Dein Weg.

Deine Karriere.

Wertschätzend arbeiten – flexibel aufsteigen. Bei gsm stehen dir viele Wege offen. Du entscheidest, wohin es geht. Finde die Stelle, die zu dir passt.

Mehr erfahren
Als Coach:in bei gsm

Gemeinsam Leben verändern

Was macht den Job als Coach:in bei gsm so besonders? Angela und Stefanie haben eine Antwort darauf und geben im Video einen Einblick in ihren Arbeitsalltag. Beide sind seit 2019 mit an Bord und schätzen die abwechslungsreiche und bereichernde Arbeit mit ihren Teilnehmer:innen.

Aktuelle Stellenangebote

Das sagen unsere Coach:innen

"Es ist großartig, jeden Tag mit den Teilnehmenden kleine oder auch größere Erfolge feiern zu können. Und das alles bei nahezu völliger Freiheit in der Ausgestaltung der Arbeit und mit jeder Menge tollem Equipment."

Britta Wegner, Sozialpädagogin bei gsm seit 2022

"Das Besondere an meiner Arbeit als Coachin ist, gemeinsam eine Erfolgsleiter aufzusteigen und die Teilnehmenden selbst zum Chef ihres Lebens zu machen. Alle Gedanken rund um die Menschen, die ich bei gsm kennenlernen durfte, hinterlassen bei mir das erfüllende Gefühl, eine Tür geöffnet zu haben."

Marlies Waldow, Coachin bei gsm seit 2013

"Als Mitarbeiter genieße ich bei gsm vollstes Vertrauen, dass ich durch meine persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen die mir anvertrauten Teilnehmer.innen optimal fördere und begleite. Das gibt mir die Möglichkeiten, mich in den einzelnen Projekten frei und kreativ einzubringen und mich dabei auch selbst noch weiterzuentwickeln."

Dominik Schaack, Coach bei gsm seit 2021
Unsere Kieler Zentrale

Der Knotenpunkt von gsm

Unsere Verwaltung befindet sich mitten in der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein und ganz dicht an der Kieler Förde. Wir haben eine gute Anbindung an den ÖPNV und vielfältige Möglichkeiten, in den Pausen als Team Essen zu gehen – oder einfach mal gemeinsam in die Ostsee zu springen. Weil wir mobil arbeiten, können unsere Mitarbeiter:innen in der Verwaltung auch problemlos von außerhalb agieren.

Mehr erfahren
Unsere Tätigkeitsbereiche

Ein Ziel. Ein Team.

Das Team unserer Verwaltung in Kiel ist bunt und bietet spannende und verantwortungsvolle Positionen für verschiedene Fachrichtungen.

Nordische Kühle? Fehlanzeige! Das Miteinander in der Kieler Zentrale ist geprägt von Wertschätzung, gegenseitigem Support und Humor. In unserem regelmäßigen Austauschtreffen mit anschließendem Mittagssnack fördern wir einen abteilungsübergreifenden Austausch. Teamevents und andere Aktivitätem unterstützen zudem unseren Zusammenhalt.

 

Offene Stellenangebote
Karrierechancen

Wachse über dich hinaus

Expert:innenlaufbahn

Dein Know-how ist gefragt! Werde Fachexpert:in und damit Ansprechperson für Fachfragen rund um Themen wie z. B. Wohnraumsuche, Psychohygiene oder Kindeswohlgefährdung. Mit deiner Expert:innengruppe bereitest du Erkenntnisse für deine deutschlandweiten Kolleg:innen auf und übersetzt dein Wissen in Praxistipps.

Führungskraft

Mit einer Leitungsposition hast du die Möglichkeit, weitere Verantwortung zu übernehmen. Du leitest Projekte und entwickelst deine Abteilung, Standorte oder deinen Bereich gezielt weiter. Du übernimmst Personalverantwortung und unterstützt dein Team dabei, das Beste aus sich herauszuholen.

Interne Neuorientierung

Du suchst nach einer neuen Herausforderung oder Perspektive? Die kannst du auch innerhalb des Unternehmens finden. Mit unseren internen Stellenausschreibungen besteht stets die Möglichkeit, sich in anderen Fachabteilungen oder neuen Projekte einzubringen oder von unseren Standorten in die Zentrale zu wechseln: Wir machen es möglich!

Berufseinstieg

Du hast schon Berufserfahrung und möchtest dich beruflich neu orientieren? Das ist deine Chance! Denn auch Quereinsteiger:innen sind bei uns herzlich willkommen. Werkstudent:innen haben nach dem Studium die Möglichkeit, als Vollzeitkraft bei uns einzusteigen.

Chancen ...

"Seit ich 2018 als Werkstudentin in der Abteilung Marketing & Unternehmenskommunikation angefangen habe, hat sich einiges getan. Ich habe nicht nur die Chance bekommen, in Vollzeit bei gsm einzusteigen, sondern darf mittlerweile auch die Funktion der Gleichstellungsbeauftragten übernehmen. Damit ging für mich ein großer beruflicher und persönlicher Wunsch in Erfüllung. Die Möglichkeit, sich bei gsm so vielseitig weiterentwickeln zu können, schätze ich wirklich sehr. "

Selina Lienemann, Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation, hat 2018 als Werkstudentin angefangen

"Schon während meiner Tätigkeit als Coach, hat mir gsm verschiedenste Karrieremöglichkeiten aufgezeigt. Nachdem dann eine Stelle als Leitung Standortentwicklung (LS) vakant wurde, habe ich schließlich die Chance ergriffen. Während meiner Tätigkeit als LS habe ich gelernt, dass man nur als Team wachsen kann – eine persönliche und wertschätzende Kommunikation ist die Basis dafür. Mir gefällt besonders gefällt die bunte Vielfältigkeit bei gsm. Hier kann jeder unabhängig von Herkunft, Religion oder sexueller Orientierung Karriere machen und ich bin das beste Beispiel dafür."

Mohamed Ali Abdi, Leiter Standortentwicklung, hat 2018 als Coach angefangen

"Dynamische Eigeninitiative und konstruktive Teamarbeit sind die Achsen, um die sich für mich bei gsm alles dreht. Das habe ich so auf jeder Position und auch beim Einsatz für unsere Teilnehmenden sowie im Kontakt mit den Auftraggebenden erlebt. Meinen Weg bei gsm konnte ich genauso gestalten: Immer dynamisch. Und jederzeit konstruktiv mit meinen Führungskräften an meine Lebensstation angepasst. Ich bin zuletzt von meiner Stelle als Leiterin Regionalentwicklung in die Position der Abteilungsleiterin Konzeptentwicklung nach Kiel gewechselt."

Daniela Bickel, Abteilungsleiterin Konzeptentwicklung, hat 2014 als Coachin angefangen

"Ich habe gsm in einem Projekt Namens „Wegbereiter“ als Wegbereiter kennen gelernt. Ich habe einige Jahre im Vertrieb gearbeitet und wollte durch ein Studium meine berufliche Ausrichtung ändern. Was während des Studiums als Nebentätigkeit gedacht war, kristallisierte sich für mich schnell als berufliche Perspektive heraus. So beendete ich mein Studium und hielt an der, mir vorher völlig unbekannten Bildungsbranche fest. Die Chancen die gsm jedem bietet und die Möglichkeit in die Aufgaben hineinzuwachsen, haben sich bis heute positiv für mich herausgestellt. So wurde gsm für mich sehr schnell von einem Nebenberuf zu einer Hauptberufung, der ich mich voll und ganz widme – und das mittlerweile als Führungskraft."

Steven Schulz, Leiter für Standortentwicklung in Berlin, hat 2018 als Administationskraft angefangen
Aktuelle Stellenangebote
Vorteile für Mitarbeiter:innen
Über uns

Wir sind gern für dich da.